Deutschland: Wir erstellen ein Konzepte der öffentlichen Diplomatie

Nun haben Menschen auf der ganzen Welt von der Notwendigkeit, die öffentliche Diplomatie zu intensivieren, gesprochen und geschrieben.

Doctor Oleg Weretelnik, Institut der öffentlichen Diplomatie

Trotz der allgemeinen Anerkennung der Notwendigkeit, die Rolle der öffentlichen Diplomatie zu stärken, unterscheiden sich die Konzepte der öffentlichen Diplomatie gravierend.

Im Allgemeinen können hier zwei grundsätzliche Konzepte unterschieden warden.

Unser Institut kann das Konzept, dass auf dem Verständnis beruht, öffentliche Diplomatie sei der Gebrauch von modernen PR [Öffentlichkeitsarbeit] Werkzeugen und Mechanismen um öffentlich politische Ziele zu begünstigen und zugänglich zu machen, weder teilen noch unterstützen. Daher entwickelt und bringt unser Institut sein eigenes Konzept der öffentlichen Diplomatie voran. Entsprechend unserem Konzept besteht das Hauptziel der öffentlichen Diplomatie nicht darin, dem Staat und seinen Interessen zu dienen, sonderen direkte Beziehungen mit der zivilen Bevölkerung eines Landes herzustellen, mit dem Ziel, eine tiefgehendere, beidseitige Verständigung zu schaffen.

Somit wird nach dem Verständnis des Instituts öffentliche Diplomatie nicht über folgenden Kanal durchgeführt: Die Regierung (eines Landes) - zivile Bevölkerung (eines anderen Landes), sondern über den Kanal: Zivile Bevölkerung (eines Landes) - Bevölkerung (eines anderen Landes). Mit diesem Ansatz bezüglich des Konzepts der öffentlichen Diplomatie, stellt die Regierung, indem sie sich an die Öffentlichkeit amderer Länder richtet, die Ziele ihrer auswärtigen Politik klarstellt und so einen positiven Eindruck bei dem auswärtigem Land zu hinterlassen, nur einen (wenn gleich auch sehr wichtigen) Akteur in einem Gespräch mit vielen Teilnehmern dar.

“Die Verbreitung von Ideen ist eine charakteristische Eigenschaft internationaler Politiker. Moderne Diplomatie ist einer der Bereiche der einer der tiefgreifensten Veränderungen unterliegt. Öffentliche Diplomatie wurde zu einem unabhängigem Zweig innerhalb der klassischen Diplomatie-Wissenschaften und hat sich zudem auch als noch wichtiger herausgestellt, da die Relevanz öffentlicher Meinung auf der ganzen Welt zunimmt.

Bitte kontaktieren Sie uns, info@institut.uk oder tel / fax oder WhatsApp +34 644 88 49 16